Rathaus Wilhelmsdorf
Saalplatz 7, 88271 Wilhelmsdorf

Öffnungszeiten
Mo. - Fr.: 08.00 - 12.15 Uhr
Mo.: 14.00 - 16.00 Uhr
Do.: 15.00 - 18.00 Uhr

Telefon: 07503 921-0

Veranstaltungen

Besondere Ereignisse

Waldtag
Freitags ist unser Waldtag - im zweiwöchigen Wechsel gehen wir alle gemeinsam oder mit einer "freiwilligen" Kinderschar in den Hochwald zum Spielen, Bauen und auf Entdeckungstour.
Ein Höhepunkt im Sommer ist unser dreiwöchiges Projekt "Kindergarten außer Haus". In dieser Zeit halten wir uns bei jedem Wetter draußen auf. In der ersten Woche wandern wir in den Zußdorfer Wald. Dort finden wir im abwechslungsreichen Gelände (Bachbett, steile Hänge und flache Waldstücke) vielfältige Spielmöglichkeiten vor.

In der zweiten Woche freuen sich alle auf das Baden im nahegelegenen Lengenweiler See. Dabei entdecken wir das Element Wasser in der Natur in einer anderen Dimension, als in der Schwimmhalle beim monatlichen Schwimmen.

Die dritte Woche verbringen wir am Taferner Bach. Für die Kinder ist das Vesper in der dortigen Jägerhütte ein kleiner Höhepunkt, bevor wir uns ins Gelände am Bach begeben. Dort finden wir kleine Wassertiere, die in den Becherlupen beobachtet werden können oder es entstehen Staudämme und Hafenanlagen für die selbsthergestellten Rindenschiffchen. Immer wieder erleben wir unsere Projektwochen als eine sehr bereichernde und spannende Zeit draußen in der Natur.

Begegnungen mit Menschen in unserer Gemeinde
In direkter Nachbarschaft zu unserem Kindergarten befindet sich die Seniorenwohnanlage und das Pflegeheim mit ihren Bewohnern. Seit vielen Jahren pflegen wir den nachbarschaftlichen Kontakt. Daraus haben sich Traditionen entwickelt. Wir lassen unser Laternenfest mit dem anschließenden Umzug an und in der Seniorenwohnanlage ausklingen. Die traditionellen Laternenlieder, die wir singen, erinnern die Senioren an die eigene Kindheit und wir spüren, dass diese Begegnungen für alle Beteiligten sehr wertvoll sind.
Im Dezember begrüßen wir den Bischof Nikolaus im Pflegeheim und beziehen so die Senioren in die kindliche Freude darüber mit ein.

Büchereibesuch 
Einmal im Monat, am Mittwochnachmittag, besuchen wir die Gemeindebücherei in Wilhelmsdorf. Sie hat an diesem Nachmittag von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr nur für uns geöffnet. Das bedeutet, dass wir die ganze Bücherei für uns alleine haben und eine Mitarbeiterin der Bücherei sich für uns Zeit nimmt.

Die Kinder dürfen bei den Bilderbüchern stöbern. Hat jemand ein Buch entdeckt, welches sein Interesse geweckt hat, wird es auf Wunsch von den begleitenden Erwachsenen gleich vor Ort vorgelesen. Gemütliche Sitzgelegenheiten laden auch zum eigenen Betrachten ein, für sich alleine oder mit Anderen zusammen.

Jedes Kind darf zwei Bücher ausleihen und sie sogar selbst am Computer einscannen. Die Bücher verbleiben dann, bis zur Rückgabe beim nächsten Besuch, im Kindergarten. Diese finden ihren eigenen Platz im Gruppenraum und werden mit dem Namen des jeweiligen Kindes versehen. Das Kind trägt auch Verantwortung für seine ausgeliehenen Bücher und muss gefragt werden, wenn jemand aus der Gruppe das Buch anschauen möchte.
Mit unserem Angebot können unsere Kinder die Institution "Gemeindebücherei" kennen lernen und mit ihr vertraut werden. Wir wollen den Umgang der Kinder mit Büchern erweitern. Das natürliche Interesse der Kinder an Büchern soll dadurch unterstützt und die damit verbundene Vorlese- und Lesefreude erweitert werden.

Die Büchereibesuche sind bei den Kindern ein wichtiger Termin, auf den sie sich immer wieder freuen.