Kommunales kostenpflichtiges Testangebot

  • Corona
  • Aus dem Rathaus

Im Foyer der Riedhalle werden weiterhin jeden Freitag von 19:00 Uhr – 20:00 Uhr Corona - Bürgertests angeboten. Allerdings sind diese Tests nun gebührenpflichtig und kosten 15,00 Euro pro Test. Wir wären dankbar, wenn Sie den Betrag passend mitbringen könnten.

Es werden weiterhin kostenlose Schnelltests ausschließlich für folgende Personenkreise angeboten:

  • Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre: Nachweis mit amtlichem Ausweis mit Foto (allerdings reicht bei Schulkindern normalerweise als Testnachweis der Schülerausweis, da in Schulen regelmäßig getestet wird)
  • Personen die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können: Extra Nachweis, wie ein ärztliches Zeugnis, erforderlich
  • Personen, bei denen eine Schwangerschaft durch Vorlage eines Mutterpasses nachgewiesen werden kann.

 

Eine Anmeldung zu den Testungen ist nicht erforderlich, bitte stellen Sie sich ggfs. auf Wartezeiten ein und bitte halten Sie Abstand.

Die Einverständniserklärung für die Testung in der Riedhalle finden Sie hier als pdf-Datei zum Download.

 

Sandra Flucht

Bürgermeisterin

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.