Wir sind zu den folgenden Öffnungszeiten für Sie da:


Montag, Donnerstag und Freitag, jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr
 
Liebe Besucherinnen und Besucher der Bücherei,

wir freuen uns sehr, dass Sie uns in der Bücherei ab sofort zu den oben genannten Öffnungszeiten wieder besuchen dürfen. Dabei gelten die neuen Regelungen für 7-Tage-Inzidenzen (an fünf aufeinanderfolgenden Tagen) unter 50, so dass maximal 10 Personen aus maximal drei Haushalten aufeinander treffen dürfen.

Weiterhin gilt eigenverantwortliches Einhalten der AHA-Regeln auch in der Gemeindebücherei.

Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Besuchern, weshalb sich nur eine begrenzte Anzahl von Personen gleichzeitig in der Bücherei aufhalten darf und sich eventuell Wartezeiten vor der Bücherei ergeben. Bitte denken Sie daran, auch vor der Bücherei den Mindestabstand einzuhalten. Medizinische Maske oder FFP-Maske tragen, dies gilt auch für Kinder ab 6 Jahren. Hygiene praktizieren, am Eingang steht ein Desinfektionsmittelspender bereit. Zur Nachverfolgung sind wir verpflichtet, die Daten (Name und Telefonnummer) unserer Besucher zu erheben und zu speichern. Diese Besucherlisten werden nach vier Wochen vernichtet.
Wir bitten um Beachtung und weiterhin um Ihr Verständnis!
 
Sollten Sie außerhalb der Zeiten, in denen wir in der Bücherei vor Ort sind, ein Anliegen oder eine Frage haben, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter. Wir melden uns gerne bei Ihnen.

Bücherei

Ausleihe

Bücher öffnen Welten

Die Leihfrist für Medien beträgt vier Wochen. Ausnahme: DVDs können nur eine Woche ausgeliehen werden. Die Ausleihgebühr pro DVD beträgt 1 Euro.

Team

Seit 10. September 2018 begrüßt Sie das neue Bücherei-Team (v.l.): Petra Schlagenhauf, Anja Ebert und Tina Hildebrand.

Das Team der Gemeindebücherei Wilhelmsdorf freut sich auf Ihren Besuch! Sie stellt eine öffentliche Einrichtung der Gemeinde Wilhelmsdorf dar und wird von diesem Team geleitet.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.