Kindertagesbetreuung in der Gemeinde Wilhelmsdorf

Die Gemeinde Wilhelmsdorf bietet für Familien eine große Vielfalt an Betreuungsmöglichkeiten für Kinder.

Zwei Kindergärten sind in der Trägerschaft der Gemeinde Wilhelmsdorf. Zum einen den Kindergarten "Gartenstraße", deren Arbeit mit den Kindern auf der Montessori-Pädagogik basiert. Auch der Kindergarten "Friedenstraße" mit Schwerpunkt teiloffenem Konzept und einer Natur- und Waldgruppe ebenfalls in kommunaler Trägerschaft. Im Herbst 2021 werden hier zwei weitere Kleinkindgruppen eröffnet werden.

In den Ortsteilen Pfrungen, Zußdorf und Esenhausen befindet sich jeweils Kindergärten in Trägerschaft der katholischen Kirchengemeinde.

Der Natur- und Bewegungskindergarten e.V. war einer der ersten seiner Art und existiert seit über 25 Jahren. Besonderen Wert wird hier auch auf viel Bewegung gelegt.

Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten der einzelnen Einrichtungen. Bei Fragen können Sie sich gerne an die Leiterinnen der Einrichtungen wenden oder an die Gemeindeverwaltung Wilhelmsdorf.

Kinderbetreuung

J
K
Kindergarten Friedenstraße
Kindergarten St. Maria, Pfrungen
Kindergarten St. Martinus Esenhausen
Kindergarten St. Theresia, Zußdorf
Kinderkrippe St. Martinus Esenhausen
M
Montessori Kindergarten
N
Natur- und Bewegungskindergarten e. V.
S
Schulkindergarten St. Christoph
  • Ravensburger Straße 9, Zußdorf, 88271 Wilhelmsdorf
Schulkindergarten Wilhelmsdorf der Schule am Wolfsbühl

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.